25.07.2022

Containerumzug

Technische Hilfsleistung für die Feuerwehr – Ausbildung für das THW

Auf der gegenüberliegenden Straßenseite der THW-Unterkunft des Ortsverbands Wiesloch-Walldorf liegt die Wache der Freiwilligen Feuerwehr Wiesloch-Abteilung Frauenweiler. Auf der Gebäuderückseite der Wache standen bis vor Kurzem drei Container, von denen einer an einen anderen Standort verlagert werden sollte. Da der zu bewegende Container zwischen der Fahrzeughalle und den weiteren Containern stand hätte er von dieser Stelle nur mit einem sehr großen Kran angehoben und versetzt werden könnten. Der leider nicht zur Verfügung stand, daher war diese Verlagerung eine etwas schwierigere Aufgabe. In Einsatzfällen kann die Feuerwehr für solche technische Hilfeleistungen das THW anfordern. Da es aber kein Einsatzfall war, war hier Nachbarschaftshilfe gefragt.

Genau das Richtige für einen Ausbildungsabend des THW. So kam es, dass am Montag, 25.07. ein Gerätekraftwagen des THW in der Feuerwehrhalle stand und die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes auf dem Gelände der Feuerwehr tätig waren.

Zunächst wurde der Container mit Hilfe von handbetätigten, hydraulischen Hebern auf beiden Seiten angehoben und es wurden Kanthölzer unter die Längsseiten des Containers gelegt. Auf diesen Kanthölzern stehend konnte der Container dann angehoben werden, ohne dass er sich verwinden konnte oder sich eine Seite in die darunter befindliche Erde graben konnte. Dann wurden die Enden der Kanthölzer auf beiden Schmalseiten des Containers erneut angehoben und mit Rundhölzern unterbaut. Jetzt war es möglich, den Container auf den Rundhölzern nach vorne zu bewegen, indem vorne immer neue Rundhölzer untergelegt wurden. Sobald die Freifläche vor der Halle erreicht war, konnte der Telelader des THW Wiesloch-Walldorf zum Einsatz kommen. Mit Hilfe von Ketten wurde der Container an den Arm des Teleladers angehängt und an den neuen Standort transportiert.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: