THW Helfervereinigung Wiesloch e.V.

Die THW-Helfervereinigung unterstützt das THW mit Geld- und Sachmitteln. Diese Mittel werden sowohl, durch die Mitgliedsbeiträge als auch durch Spenden bereitgestellt.

Durch Anerkennung beim Finanzamt ist es auch dem Verein möglich, steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigungen auszustellen.

Sicherlich schweben Ihnen jetzt einige Fragen vor, wie zum Beispiel:

Wird das THW nicht durch den Bund finanziert?

Das THW selbst wird durch den Bund finanziert. Jedoch verfügen die Helfer nicht nur über die STAN- Ausstattung (sozusagen „THW-Grundausstattung“) sondern auch über einige zusätzliche Geräte und Ausstattungselemente, wie z. B. Elektrofahrzeug, zusätzliche Funkgeräte, Außenbordmotoren, etc. Die Kosten für Beschaffung und Wartung dieser Gerätschaften werden von der Helfervereinigung übernommen.

Was ist mit der Jugendarbeit?

Auch die Jugendarbeit (THW-Jugend) wird von der THW-Helfervereinigung gefördert und unterstützt.

Wie kann ich das THW unterstützen?

Hierzu ist die THW-Helfervereinigung genau die richtige Möglichkeit. Es ist sichergestellt, dass Ihre Unterstützung auch an der richtigen Stelle ankommt.

Kann ich auch mit Sachmitteln weiterhelfen?

Selbstverständlich! Besonders möchten wir uns hiermit an die Firmen und Gewerbetreibenden richten. Bitte sprechen Sie uns an.

Richten Sie Ihre Geldspende bitte an folgendes Konto:

THW Helfervereinigung Wiesloch e.V.
Ludwig-Wagner-Strasse 18
Telefon: (06222) 5 22 22
Telefax: (06222) 5 23 81  

Bankverbindung:
IBAN: DE21672500200009130241
BIC: SOLADES1HDB
Sparkasse Heidelberg

Vorstand: Peter Krüger (1. Vorst.), Marielle Wensch

Amtsgericht Wiesloch Vereinsregister Nr. 662

Satzung ansehen: hier klicken

  

Das THW Wiesloch- Walldorf bedankt sich für Ihre Unterstützung!