st. leon-rot, 26.01.2008

Kettensägenausbildung

An diesem ersten Samstagdienst im neuen Jahr hatten die Helfer des OV Wiesloch-Walldorf wieder etliches zu tun. Einerseits kam eine Anfrage vom Wassersportclub St.Leon diese beim Arbeitseinsatz auf dem Vereinsgelände zu unterstützen. Dies bedeutet für die THW-Helfer das Fällen von Bäumen, die mit den Jahren die über den See gewachsen waren und so eine Gefahr für die segelnden u. surfenden Wassersportler darstellte.

An diesem ersten Samstagdienst im neuen Jahr hatten die Helfer des OV Wiesloch-Walldorf wieder etliches zu tun. Einerseits kam eine Anfrage vom Wassersportclub St.Leon diese beim Arbeitseinsatz auf dem Vereinsgelände zu unterstützen. Dies bedeutet für die THW-Helfer das Fällen von Bäumen, die mit den Jahren die über den See gewachsen waren und so eine Gefahr für die segelnden u. surfenden Wassersportler darstellte.

Dies konnten die Vereinsmitglieder nicht selbstständig erledigen, weil Ihnen die Technische Ausrüstung fehlte. Nach einer Erkundung durch den Zugführer und den Gruppenführer B1 wurde der Auftrag übernommen.Dieser Einsatz wurde als Ausbildung des OV durchgeführt, damit der Umgang mit der Kettensäge weiter vertieft werden konnte, bzw. einige neue Helfer die Ersten Kenntnisse an der Motorsäge gewinnen konnten. Aber nicht nur die Motorsägen waren gefragt auch die Kraftfahrer wurden an der Seilwinde des GKW 1 geschult, da etliche Bäume die Uferböschung hoch gezogen werden mussten.

Gleiches wurde auch mit dem Greifzug durchgeführt.Nach erfolgreich erledigter Arbeit, bedankte sich der Vereinsvorsitzende für die sehr gute und professionelle Unterstützung und lädt den OV Wiesloch-Walldorf eine, seine Ausbildungsthemen die am Wasser stattfinden müssen, hier abzuhalten. Beendet wurde der Tag mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft in der Unterkunft, doch davor gab es noch ein deftiges essen beim Wassersportverein.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: