Wiesloch, 05.01.2022, von FM

Abriss von Brandgebäude

Fachgruppe Räumen legt mittels Teleskoplader eine abgebrannte Scheune nieder.

Am Mittwoch den 5.01.2022 um 18:15 Uhr wurde unser Ortsverband zum ersten Einsatz des Jahres alarmiert.

In Wiesloch brannte "Am Schwimmbad" ein großer Schuppen. Die Feuerwehr Wiesloch konnte das Übergreifen der Flammen auf das nahe gelegene Wohnhaus verhindern und den Brand auf den ca. 70 qm großen Schuppen begrenzen. Dieser wurde aber durch die Flammen völlig zerstört. Mit Hilfe des Teleskopladers wurden die Reste des Schuppens von den Helfern des THW Wiesloch-Walldorf eingerissen. Danach erfolgten noch Nachlöscharbeiten der Feuerwehr.

Gegen 20:30 Uhr waren die Einsatzkräfte wieder in der Unterkunft und die Einsatzbereitschaft konnte wiederhergestellt werden.

Wir bedanken uns für die wie immer sehr gute Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Wiesloch und der Stadtverwaltung!

Von uns im Einsatz:

 

Ebenso im Einsatz:

  • Feuerwehr Wiesloch / Abt. Frauenweiler / Abt. Baiertal
  • Kreisfeuerwehrführung RNK
  • DRK OV Wiesloch
  • Stadtverwaltung Wiesloch
  • Polizei

Link zum Bericht der Feuerwehr Wiesloch: https://www.feuerwehr-wiesloch.de/einsatzberichte/schuppenbrand/


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: