20.07.2018

Transport von Bauschutt/Bauholz in Neckargemünd

Amtshilfe für die Stadt Neckargemünd und Unterstützung des OV Neckargemünd mit OV Sinsheim

Das Ordnungsamt der Stadt Neckargemünd alarmierte den Ortsverband Neckargemünd, der zum kurzfristigen Abtransport von Bauholz in der Stadtmitte benötigt wurde. Das Holz musste abtransportiert werden, um die Brandlast in der Altstadt zu beseitigen. Um den Transport zu vereinfachen wurde hierzu wiederum jeweils der Kipper der Fachgruppen aus den Ortsverbänden Wiesloch-Walldorf und Sinsheim hinzu geholt.

 

Nach der Alarmierung des OV Wiesloch-Walldorf fuhren gegen 19:30 Uhr zwei Helfer mit dem Wiesloch-Walldorf  Kipper nach Neckargemünd um den Amtshilfeersuch des Ordnungsamts zu unterstützen. Da kein Räumgerät mit Anbaugerät benötigt wurde, wurde der Kipper vorher entladen. So stand vor Ort sofort die Ladefläche zur Verfügung.

Um 23.30 Uhr konnten die Helfer einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. Einsatzende war 0:30 Uhr.


 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: